Herr Mellitus‘ Abenteuer im Dialand – ein Fotoroman

Wenn ich aus diesen, fast schon an eine Damenhandtasche gemahnenden Chaos

wpid-wp-1411423209333.jpeg

dieses nette Teil

wpid-wp-1411423170728.jpeg

herausfischen kann, wir damit gepiekst und gemessen, dass es eine Freude ist, um dem Blute seinen Zucker abzuringen um diesen, also nicht den Zucker an sich, sondern die Werte, immer diese Wertediskussion, aber ich schweife ab, dann umgehend mit den unverletzten Fingern in diese smarte Applikation meines Gescheitfons einzutippen.

wpid-wp-1411423364903.jpeg

Um dem pösen Zucker den garaus zu machen, benutzt der geneigte Diabetiker dieses klare Wässerchen, NEIN, kein Wodka…Himmel!!!

wpid-wp-1411423244389.jpeg

Welches in diesen Dingern

wpid-wp-1411423130690.jpeg

genauer mit diesem Mordwerkzeug

IMG_20140923_001918

und mit schärfsten handgeschliffenen Sarazenerspritzen

wpid-wp-1411422084347.jpeg

brutalst in eine zarte

IMG_20140923_001555

gespritzt wird und dann fährt das Zeugs…ne eben nicht!

Aber sonst? Kein Unterschied zu meinen Arbeitskollegen, also alles leiwand oder so…

 

PS: Sollte sich der Zucker ausnahmsweise mal daneben benehmen, keine Wässerchen zur Verfügung stehen und das Zipperlein namens Hypo seine böse Fratze zeigen, hilft

wpid-wp-1411423082241.jpeg

Zucker pur, da lacht des Diabetikers Herz…

 

diabetes-blog-Woche_Final

http://diabetes-blog-woche.de/

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Herr Mellitus‘ Abenteuer im Dialand – ein Fotoroman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s